Liebe Eltern der Martinschule,

wir freuen uns, dass wir Ihre Kinder nach den Herbstferien im Präsenzunterricht begrüßen und unterrichten dürfen.

Allerdings möchten wir Ihnen an dieser Stelle noch einmal die Schutzmaßnahmen nennen, die zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr mit Covid-19 dringend notwendig sind. Es sind einige kleine Veränderungen, die aber Auswirkungen auf den Unterrichtsalltag haben und die für Sie als Eltern und für Ihre Kinder wichtig sind.

  • Neben der AHA-Regel (Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten und Alltagsmaske tragen) kommt eine zusätzliche Maßnahme hinzu – das Lüften! Es läuft wie folgt ab:

20 Minuten findet der Unterricht bei komplett geschlossenen Fenstern statt, dann ist für 5 Minuten eine Lüftung des Klassenraumes durch Quer- oder Stoßlüftung vorzunehmen und es folgen weitere 20 Minuten Unterricht bei geschlossenen Fenstern. Nach jeder Unterrichtsstunde wird zudem gelüftet und in den Pausen.

  • Durch die vermehrten Lüftungszeiten, wird es in den Klassenräumen kurzfristig deutlich kühler sein als sonst. Damit die Kinder sich dagegen schützen können, möchten wir Sie bitten, Ihrem Kind ein zusätzliches warmes Oberteil (z.B. Sweat-Shirt, ein Kapuzenshirt, eine Strickjacke, einen Poncho, einen Schal o.ä.) in einem Stoffbeutel / in einer kleinen Tasche, die am Haken am Tisch aufgehängt werden kann, mitzugeben. So kann Ihr Kind bei Bedarf dieses Kleidungsstück überziehen. Auch der „Zwiebellook“ eignet sich gut.

 

  • Alltagsmasken sind nur dann sinnvoll und hilfreich, wenn sie richtig getragen und regelmäßig gewechselt Mit Betreten des Schulhofes und auch auf den Wegen im Schulgebäude ist eine Maske zu tragen. Bitte geben Sie Ihrem Kind Masken zum Wechseln mit (z.B. in einer kleinen Dose oder einem Zipperbeutel). Alltagsstoffmasken, die regelmäßig gewaschen werden, erfüllen gut ihren Zweck. Geben Sie Ihrem Kind täglich neue / frisch gewaschene Masken mit in die Schule, denn verschmutzte und durchfeuchtete Masken gewähren nicht den notwendigen Schutz für die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler.

 

Wir hoffen, dass wir Sie auf diesem Wege mit zusätzlichen Informationen versorgt haben und wünschen uns, so lange wie möglich im Präsenzunterricht bleiben zu können.

Für das Team der Martinschule grüße ich Sie alle sehr herzlich.

Karin Schierbrock – Tholema

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum aktuellen Schulbetrieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*